Tag 112 in Besate, Pause 20.08.18

Pause in Besate. Morgens in einem der kleinen Läden eingekauft, dann war relaxen angesagt.

Nachmittags die letzten Touren bis Genua geplant. Leider wieder sehr schwierig mit Unterkünften, da die einzig vorhandene in Castagnola nicht mehr existiert, und auch in Orero nichts zu finden war. Also musste ich die Strecke umlegen, dorthin wo es Unterkünfte gibt. In Orero verlasse ich dann den E1 nach genau 100 Etappen und etwa 2000km Weg. Es sind dann nur noch ein paar Kilometer bis Genua.

Gleich ist Pizzeria angesagt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.